Coronavirus Patienten InformationCoronavirus

Oralchirugie im Zahnzentrum Dr. Feige und Kollegen

Bei der Oralchirurgie handelt es sich um ein Fachgebiet innerhalb der Zahnmedizin, das sich mit der operativen Behandlung des Kieferknochens und der Zähne sowie Verletzungen und Erkrankungen im Bereich der Mundhöhle und dem Zahnapparat befasst. Es gibt verschiedene Methoden, verloren geglaubte Zähne chirurgisch zu erhalten: All diese Methoden beherrschen wir in unserer Fachpraxis für Oralchirurgie und sprechen gerne mit Ihnen über Ihre individuellen Möglichkeiten und Risiken.

Als Spezialistenpraxis ist es uns möglich, z.B. 3D-Bilder anzufertigen, um Nervverletzungen sicher vorzubeugen (besonders bei implantologischen Eingriffen und Weisheitszahnoperationen), sowie minimalinvasiv piezochirurgisch zu behandeln. Mit dem biologischen PRGF-Verfahren haben wir zusätzlich die Möglichkeit, Schwellungen und Schmerzen zu reduzieren oder sogar ganz zu vermeiden und die Heilung um die 2,5-fache Geschwindigkeit zu erhöhen. Fragen Sie gerne nach weiteren Behandlungsmöglichkeiten, wir beraten Sie gerne! 

Unser Oralchirurgisches Spektrum

  • Extraktion von Zähnen
  • Operative Zahnentfernung (z.B. Weisheitszähne)
  • Implantate
  • Operative Freilegung retinierter und verlagerter Zähne im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung
  • Zahntransplantationen
  • Parodontologie
  • Wurzelkanalbehandlung und Wurzelspitzenresektionen (WSR)
  • Behandlung von Zahntraumata
  • Zystenentfernung im Mund- und Kieferbereich
  • Behandlung von Veränderungen im Bereich der Mundschleimhaut sowie gutartige Tumoren in der Mundhöhle
  • Behandlung von Risikopatienten
  • Lachgas
  • Narkose

Sitemap